Schlagwort-Archive: Schrein

[Unterwegs] Nagano-Spezial: Ein versteckter Schrein

Seit 19 Tagen regnet es nun schon. Nicht 24 Stunden am Tag, aber doch jeden Tag. Laut Nachrichten steuern wir damit auf einen Rekord zu, über den sich wohl wirklich niemand freut. Heute zog eine ganz besonders heftige Regenfront über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

[Unterwegs] Auf Tempel- und Schreintour in Kamakura

Kaum verkündete NHK das Ende der Regenzeit, scheint sich das Wetter vorgenommen zu haben, die Massen an Regen, die eigentlich in der Regenzeit fallen sollten und zumindest hier doch nicht fielen, einfach jetzt nachzuholen. So schwankt das Wetter bereits das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

[Unterwegs] Viele, viele bunte Schreine

Unsere Zeit in Nagano war mal wieder schneller vorbei, als es uns lieb war, aber wenigstens mussten wir das Auto dieses Mal nicht noch am Abend unserer Rückfahrt bei Schwiegereltern vorbeibringen, sondern konnten ganz gemütlich und mit mehreren Umwegen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 9 Kommentare

Dem Unglücksjahr den Teufel austreiben

„Sag mal, hast du dieses Jahr nicht dein Unglücksjahr?“, war der erste Satz, den Kei nach unserer Ankunft zurück in Japan zu mir sagte. Was für ein Start ins neue Jahr, ey XD Unter dem Begriff yakudoshi 厄年 fasst man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über Japan | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

[Unterwegs] Klein-Edo in Kawagoe

So, weiter geht es mit unserem Sommerurlaub. Wir hatten immer noch das Auto von meinem Schwager, allerdings wurde uns überaus durchwachsenes Wetter vorhergesagt. Wie eigentlich unseren gesamten Urlaub hindurch. Wir beschlossen, uns davon nicht abhalten zu lassen, und steuerten ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

[Unterwegs] Kōbe-Spezial: Himejijō und eine Handvoll Schreine

Eigentlich dürfte das Himeji-Schloss 姫路城, ja gar nicht in dieser Reihe auftauchen, denn es steht nicht in Kōbe, sondern in der Stadt Himeji. Aber man kann von Kōbe aus so schnell und einfach dort hinfahren, dass ich darüber einfach mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Warum heißen ema eigentlich ema?

Ema kennt wahrscheinlich jeder, der schon einmal in Japan war. Es handelt sich dabei um die kleinen Holztäfelchen, die man an fast jedem Schrein kaufen und mit seiner Bitte an die Götter versehen kann. Der Begriff setzt sich im Japanischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über Japan | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare