Archiv der Kategorie: Weg mit Geb

Wir wagen einen neuen Anlauf

Zwei Jahre ist es nun bald her, dass der Europäische Gerichtshof entschieden hat, dass das Design des deutschen Reisepasses geändert werden muss, um der Geb-Verwirrung im Ausland ein Ende zu machen. Seitdem hat sich jedoch nichts getan … Nun wollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weg mit Geb | Kommentar hinterlassen

Strandspaziergang

Als Kei und ich noch in Hiratsuka wohnten, lagen Strand und Meer quasi um die Ecke. Mit dem Fahrrad brauchten wir gerade einmal 20 Minuten bis zur Shōnan-Küste, 湘南海岸 shōnan kaigan. Wer viel Energie hat, der kann auf einer extra … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs, Weg mit Geb | Kommentar hinterlassen

„Weg mit Geb“ – Der Artikel

Ein wenig verspätet, aber hier auch für meine Leser: der Artikel in der Japan Times zum geb-Problem: klick! Inzwischen haben sich dem Thema auch ein paar Blogger-Kollegen angenommen: Gingkoleafs Tabibito 8900 km. Berlin-東京 ハーフを考えよ – Unser Problem wunderbar verständlich und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weg mit Geb | Kommentar hinterlassen

Die rülpsenden Wutbürger gehen in die nächste Runde!

Hier hatte ich in aller Ausführlichkeit schon einmal über das Namensdebakel, das einen derzeit in Japan erwartet, sollte man nach einer Eheschließung den Namen seines Partners angenommen und dadurch ein „Geb.“ im Reisepass stehen haben, berichtet. Seitdem sind wir in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weg mit Geb | Kommentar hinterlassen

„Die rülpsenden Wutbürger“

Mit der Änderung des Meldegesetzes für Ausländer in Japan müssen verheiratete Deutsche sich mit einem unglaublich furchtbaren Bandwurmnamen herumschlagen. Dieser besteht aus dem Namen nach der Eheschließung + dem „Geb“, das den Geburtsnamen anzeigt + dem Geburtsnamen. Ich heiße also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weg mit Geb | 21 Kommentare

Wie ich zum rülpsenden Wutbürger wurde

An die Ankunft in Narita schloß sich wie immer der Einreiseprozess an. Unterlagen ausfüllen, Fingerabdrücke abgeben, Photo schießen lassen, Residence Card mit falschem Namen entgegennehmen … Moment! Mit falschem Namen? Ja! In zweierlei Hinsicht sogar. Einmal wurde das System der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Passierschein A38, Weg mit Geb | 1 Kommentar