Archiv der Kategorie: Von Zuhause aus

Nichts spannendes, aber …

Wir gehen mit großen Schritten auf Mitte Dezember zu und bei mir ist alles wie gehabt: Ich versuche derzeit Masterarbeit und Nebenjob gleichzeitig zu händeln und auch noch ein wenig Jobsuche zu betreiben. Meistens sieht es dann so aus, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Von Zuhause aus

Der TOEIC, Arbeitssuche und Weihnachten

Ende letzter Woche habe ich mein TOEIC-Ergebnis erhalten: fast volle Punktzahl und damit ein goldenes Zertifikat 😀 Na, da hat sich die Teilnahme ja gelohnt! Jetzt kann ich endlich was genaueres zu meinen Englischkenntnissen in die ganzen Bewerbungen schreiben! Apropos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uni-Alltag, Von Zuhause aus | Kommentar hinterlassen

Leben ist das, was passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu machen

Ein passender Titel zumindest für den Beginn dieses doch noch recht jungen Jahres. Wie sahen meine Pläne noch mal aus? Bis Ende März Abschluss machen, währenddessen einen Job/ein Praktikum in Japan suchen und dann erst mal auf unbestimmte Zeit rüber. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mein Praktikum, Neues zum Japan-Aufenthalt, Von Zuhause aus | Kommentar hinterlassen

Hier ist es ja so ruhig in letzter Zeit

Aber viel zu berichten gibt es auch nicht. Ich warte noch auf eine 100%ige Zusage meines bevorzugten Praktikumsplatzes. Die Zeichen stehen alle gut, aber ich will auch nicht zu früh in Jubel ausbrechen. So kann ich aber meinen nächsten Japanaufenthalt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neues zum Japan-Aufenthalt, Uni-Alltag, Von Zuhause aus | 2 Kommentare

あけましておめでとうございます!

Wieder ein Jahr vorbei und damit befinden wir uns also im Jahr der Schlange! Regiert die Schlange, so handelt es sich um ein Jahr der Umwälzungen, welchen man mit viel Logik und Planung entgegentreten sollte. Sollten sich die Umwälzungen darauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Von Zuhause aus | 2 Kommentare

Oh du fröhliche Weihnachtszeit!

Die letzten zwei Weihnachten und den letzten Winter habe ich ja nicht in Deutschland verbracht. Und von den niedrigen Temperaturen war ich dennoch wenig überrascht, auch wenn sie mich jedes Mal beim Rausgehen im wahrsten Sinne des Wortes eiskalt erwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Von Zuhause aus | Kommentar hinterlassen

Meine Master-Abschlussarbeit – Ein Drama in mehreren Akten

Ich hatte es schon mehrmals angedeutet und nun also die ausführlichere Version: meine MA-Abschlussarbeit KOTZT MICH AN! Dabei ist es nicht mal die MA-Arbeit selbst. Ich komme halbwegs gut voran, habe viel Literatur und Kei kopiert mir in Japan ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uni-Alltag, Von Zuhause aus, Wutanfälle | Kommentar hinterlassen