Archiv der Kategorie: Flug-Erlebnisse

Mein privater Forschungsaufenthalt in Japan – Der Hinflug

Ich bin wieder in Japan – und es hat mich mit all der Hitze und Luftfeuchte begrüßt, die es aufbringen konnte. Aber beginnen wir doch erst einmal mit dem Flug: Mein positiver Eindruck bezüglich der Lufthansa und ihrem Komfort und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flug-Erlebnisse | Kommentar hinterlassen

Der neue Hauptstadtflughafen kommt nun doch nicht

Mein Flug am 12.08. sollte eigentlich über den neuen Hauptstadtflughafen starten, denn dieser sollte ja laut Plan am 03.06.2012 eröfnet werden. Denkste! Probleme, die eigentlich so kurz vor der Eröffnung nicht mehr auftreten dürften, es sei denn bereits der Architekt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flug-Erlebnisse, Freudensprünge, Neues zum Japan-Aufenthalt | Kommentar hinterlassen

Der Rückflug

Überspringen wir den tränenreichen Abschied und kommen wir lieber gleich dazu, dass ich über die Lufthansa mal wieder fast nur Lob loswerden kann. Besonders durch die Tatsache, dass der Fliege nur zur Hälfte besetzt war und ich die komplette Sitzreihe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flug-Erlebnisse | Kommentar hinterlassen

Ein Hinflug ohne Zwischenfälle?

Bisher war ja bei jedem meiner Flüge nach Japan etwas – ein abhanden gekommener Reisepass in Paris in 2007, das Tief Petra in Frankfurt in 2009, erst das größte Erdbeben, das je in Japan aufgezeichnet wurde, dann ein Tsunami und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flug-Erlebnisse, Neues zum Japan-Aufenthalt | 1 Kommentar

T – 12 Stunden

Da sitze ich nun auf prall gepackten Koffern, die letzten Reste alle verstaut. Den Online Check-in hab ich schon gemacht und dabei erfreut festgestellt, dass mein Flieger von München nach Narita zu ANA gehört –> Beinfreiheit!!! Den Sitzplatz konnte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flug-Erlebnisse, Neues zum Japan-Aufenthalt, Von Zuhause aus | Kommentar hinterlassen

T – 4 Tage: Wie sich Gepäckprobleme in Luft auflösen können

Um am Freitag Abend nicht noch auf nicht mehr lösbare Probleme zu stoßen, habe ich bereits gestern mit dem Kofferpacken angefangen. Und nach wenigen Minuten stellte ich fest: Die 23 kg nicht zu überschreiten würde ein Schmerz im Popo werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flug-Erlebnisse, Freudensprünge, Neues zum Japan-Aufenthalt, Uni-Alltag | 4 Kommentare

Back!

Seit letzter Woche Sonntag bin ich nun also wieder zurück in Berlin. Nach kurzen Uneinigkeiten mit Scandinavian Airlines über mein Rückflugdatum von Kopenhagen, sowie dem kompletten Unwillen selbiger Airline an meinem geplanten Abflugdatum überhaupt die Maschine starten zu lassen, flog … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flug-Erlebnisse, Von Zuhause aus | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare