Archiv der Kategorie: Bei Japans Ärtzen

Eine Zwangspause …

… von Arbeit wurde mir gestern von meinem Arzt aufgedrückt, als der Grippe-Test vor seiner Nase positiv ausfiel. „Sie haben Influenza Typ A und sollten ihrer Arbeit mindestens 5 Tag fernbleiben. Bis Mittwoch also.“ Mein Gesichtsausdruck verriet ihm sogleich, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bei Japans Ärtzen | 12 Kommentare

Gesundheitscheck – Reloaded

Ja, ja, ich hatte damals nach meinem ersten kenkō shindan 健康診断 versprochen, hier noch mal über meinen sich sofort daran anschließenden firmeninternen zu schreiben, aber der war so unspektakulär und auch nach 15 Minuten schon vorbei, dass ich gar nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiten in Japan, Bei Japans Ärtzen | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

Warum nehmen eigentlich nur so wenige Japanerinnen die Pille?

Rund 3% der Japanerinnen lassen sich laut einer Statistik aus dem Jahr 2009 regelmäßig die Pille verschreiben. Rund 30% von ihnen tun das zur Schwangerschaftsverhütung. Der Rest nimmt die Pille aus medizinischen Gründen, wie zur Aknebekämpfung oder auch zur Linderung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Über Japan, Bei Japans Ärtzen | 14 Kommentare

Wie man einen japanischen Arztbesuch überlebt

Ich weiß, die Überschrift ist sehr dramatisch. Aber wer Erfahrungen mit Ärzten in Japan hat, wird mir vermutlich zustimmen. Ich will hier niemandem Angst machen, aber wenn man einen gewissen Standard aus seinem Geburtsland gewohnt ist, und das bin ich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag in Japan, Andere Länder andere Sitten, Bei Japans Ärtzen | 12 Kommentare

Damit das Aua-Aua ganz schnell weggeht

Eigentlich wollten Kei und ich gestern unser 7-jähriges nachfeiern. Uneigentlich rammte mir mein Arzt bei einer erneuten Untersuchung eine Kortisonspritze in meinen immer noch stark schmerzenden Fuß und setzte mich damit für den Rest des gestrigen und eventuell auch noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bei Japans Ärtzen, Von Zuhause in Japan aus | 9 Kommentare

„Ist es echt schon wieder so weit???“ …

… dachte ich heute, als mich aus meinem Kalender der Vermerk „Visum erneuern“ anlächelte. Hatte ich das Ganze nicht gerade erst hinter mich gebracht? Tja, ein Jahr ist eben doch sehr viel kürzer, als manchmal scheint. Nun darf ich mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bei Japans Ärtzen, Von Zuhause in Japan aus | 2 Kommentare

Das Drama um meinen Knöchel

3 Wochen schleppe ich mich nun schon mit einem verstauchten Knöchel durch die Gegend, und es wird und wird nicht so richtig besser. Das war aber auch ein Sturz, den ich da von der Treppe rein in die „Tokyo Games … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bei Japans Ärtzen, Von Zuhause in Japan aus | 8 Kommentare