Archiv der Kategorie: Alltag in Japan

Was lasse ich mir eigentlich so nach Japan schicken?

Von Familie und lieben Freunden kriege ich immer mal wieder kleine Carepakete zugeschickt und revanchiere mich dankerfüllt dann natürlich auch immer mit Päckchen vollgestopft mit japanischen Süßigkeiten, Flaschensöckchen und wirksamen Mückenvernichtungsschweinen. Aber was lasse ich mir eigentlich so nach Japan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag in Japan | Verschlagwortet mit , , , | 17 Kommentare

Die schnieke Rolltreppe ist fertig!

Erinnert sich jemand noch an meinen Post vom letzten Jahr, in dem ich erwähnte, dass die Treppe des Todes auf dem Weg vom Bahnhof Tōkaidaigakumae hoch zur Tōkai-Universität durch eine Rolltreppe ersetzt wird? Wie in dem Post angekündigt, waren Kei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag in Japan | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

The kotatsu-life

Das Wetter derzeit macht keinen Spaß. Wenn überhaupt beschränkt sich das gute Wetter auf Wochentage, die man ja doch eher im Büro verbringt, während sich nun inzwischen der zweite Taifun an einem Wochenende über uns hinwegschiebt und Regen und Luftfeuchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag in Japan | Verschlagwortet mit , , , , | 9 Kommentare

Auf Englisch nennt man einen Schwarm Krähen „a murder“ …

Als ich letztes Jahr von unserer Müllkalenderumstellung berichtete, erwähnte ich u.a. auch das Raben- und Katzenproblem, das man an einigen Müllsammelplätzen mit dem sogenannten brennbaren Müll hat. Während sich das normalerweise eher auf ein, zwei freche Raben und Katzen beschränkt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag in Japan | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Spinnentheater: Reloaded (keine Fotos!)

Ich hasse Spinnen so sehr, ich wäre gar nicht in der Lage, hier Fotos von ihnen zu posten … Einige Leser werden sich an mein Spinnentheater vom letzten Oktober erinnern. Was damals der pure Horror für mich war, wird nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag in Japan | Verschlagwortet mit , , , , , , | 12 Kommentare

Der Postbär und die schwarze Katze

Die Lieferdienste in Japan entdecken Line für sich – bestimmt schon seit einer ganzen Weile, aber ich bin erst jetzt über die japanische Post so richtig darauf aufmerksam geworden. Hier hatte ich ja schon einmal einen Lobgesang auf den Service … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag in Japan | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Zum permanenten Residenten

In meinem letzten Blogpost zum Thema Visum habe ich zwar gesagt, dass ich jetzt eigentlich mal eine Pause von den ganzen Anträgen gebrauchen könnten, ich habe mich dann dieses Jahr aber doch noch aufgerafft und mich für das permanent residence … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag in Japan, Freudensprünge | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare