Archiv des Autors: nagarazoku

So ein wenig Alltagsgelaber

„Eigentlich wollte ich in diesem Jahr meinen Blog wieder regelmäßiger updaten. Einmal in der Woche war das Ziel. Irgendwas. Ein Bericht über einen Ausflug, eine kurze Alltagsstory, oder auch nur ein Foto der Woche. Doch irgendwie fällt mir die Themenfindung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag in Japan, Über Japan | 6 Kommentare

[Unterwegs] Wo kann man eigentlich Cabypara streicheln?

Es gibt so Themen, über die ich eigentlich schreiben wollte, aber die dann irgendwie untergingen. Dieses hier fiel definitiv dem Vor- und Nachbereitungsstress meiner Dienstreise nach London zum Opfer und kam mir erst wieder in den Sinn, als ich eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Alle Jahre wieder: Die Grippewelle zieht durchs Land

„Wegen Grippe gehe ich heute früher nach Hause. Ich entschuldige mich für eventuelle Unannehmlichkeiten.“ Mir und meinen Kollegen fiel fast alles aus dem Gesicht, als wir gestern gegen 17 Uhr diese Mail in unseren Posteingängen hatten. Unser Manager war WISSENTLICH … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeiten in Japan | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

[Themencafé] Das Pokémon Café

Wir springen jetzt in der Zeit zurück in den Dezember, aber da ich meinen Besuch im Pokémon-Café in Nihonbashi 日本橋 mit meinen Kolleginnen nicht unterwähnt lassen möchte, wird man mir verzeihen 😛 Ursprünglich wollten wir ja EIGENTLICH ins zeitlich begrenzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das leibliche Wohl | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

[Unterwegs] Hatsumode in Yamanashi

Irgendwie werden diese Blogpausen zum Jahresende hin immer länger ^^; Aber Arbeit war nicht gnädig mit mir die letzten Wochen vor meinem Winterurlaub, und so schön der Besuch bei meinen Eltern über Weihnachten und Neujahr ist, die Vorbereitungen und das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt

Wer mich kennt, weiß, dass ich ohne meinen Kindle im Normalfall nicht das Haus verlasse. Dabei war ich damals, als das erste Modell rauskam, noch ein ganz überzeugter E-Book-Gegner. Nur echte Bücher sind das Wahre und so! Nun mag ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Von Zuhause in Japan aus | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

[Unterwegs] Auf Herbstlaubjagd in Nagano

Entgegen der landläufigen Meinung des allgemeinen Japaners ist Japan nicht das einzige Land mit Jahreszeiten, aber man begeht sie hier schon ganz besonders intensiv, das muss ich ihnen lassen. Im Frühling, wenn die Temperaturen langsam ansteigen und es in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare