Rest in peace, Tama – Japan’s stationmaster cat passes away at 16, company funeral to be held

Also das macht mich jetzt echt wahnsinnig traurig T^T

SoraNews24

ST 1

It wasn’t long ago that we were wishing a happy birthday to Tama, the adorable feline that was given the title of Ultra Stationmaster by Wakayama Electric Railway. Having just turned 16 in April, Tama, who lived at Kishi Station in Wakayama Prefecture and delighted travelers on a daily basis, was incredibly young for a stationmaster.

16 is a fairly advanced age for a cat, though, and the sad news has just come that Stationmaster Tama has passed away.

Ursprünglichen Post anzeigen 336 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Rest in peace, Tama – Japan’s stationmaster cat passes away at 16, company funeral to be held

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s