Logbuch des Kapitäns

Seit gestern regnet es ununterbrochen. Der Taifun Nr. 18 schiebt sich gerade quer durchs japanische Festland. Bei uns ist er heute Morgen pünktlich zur Rush Hour angekommen. Während Kei sich in Ganzkörperregenmontur Wind und Wetter zum Trotz auf den Weg zur Arbeit machen musste, schrieb mir mein Arbeitgeber gestern noch, dass der Montag, egal wann ich auf Arbeit erscheine, als komplett gearbeiteter Tag zählt. Das sind Tage, an denen ich meinen Arbeitgeber unglaublich liebe!

Jetzt aber die Frage, ob ich es heute überhaupt irgendwann auf Arbeit schaffe, denn für meine Gegend wurde gerade nicht nur Unwettergefahr, sondern auch eine Empfehlung zur Evakuierung herausgegeben. Ich wüsste nicht mal, wohin, also hoffe ich, dass ich in unserer Wohnung auf dem Berg doch halbwegs sicher bin vor eventuellen Wassermassen und harre in der Hoffnung aus, dass der Spuk draußen bald vorbei ist …

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltag in Japan, Von Zuhause in Japan aus abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Logbuch des Kapitäns

  1. Michelle schreibt:

    Evakuierungsempfehlung? Und jetzt? O.O

    • nagarazoku schreibt:

      Gegen Mittag war der Spuk vorbei, die wolkendecke ist aufgerissen, wir hatten Sonnenschein und 30 Grad 😄 Dann konnte ich auch zur Arbeit 😉

      Evakuierungswarnungen haben hier eh mehrere Stufen:
      避難準備 – Vorbereitung zur Evakuierung treffen, wird generell herausgegeben, wenn eine Region direkt von einem taifun getriffen wird
      避難勧告 – Evakuierungsempfehlung, schon etwas stärker, aber eher, wenn man an einem Fluss oder an einem Berghang lebt
      避難指示 – Evakuierungsaufforderung, hier sollte man folgen!

      Da unsere Wohnung auf einem Hügel liegt und wir weder Flüsse noch Berghänge in der Nähe haben, was ich also recht sicher im Haus 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s