Das Kanji des Jahres 2013

Jedes Jahr am 12. Dezember gibt die Japanese Kanji Proficiency Society, Zaidan hōjin Nihon Kanji Nōryoku kentei kyōkai 財団法人日本漢字能力検定協会 am kiyomizu-Tempel 清水寺 in Kyōtō das Kanji des Jahres bekannt, über das auf Grundlage einer japanweiten Umfrage entschieden wird. Und das Kanji des Jahres 2013 ist:

輪 (rin; wa) – Ring, Rad

Als Begründung für die Wahl gibt die Kanji Proficiency Society vor allem die Wahl Tōkyōs als Austragungsort der Olympischen Sommerspieler im Jahr 2020 an. Die Olympischen Spiele heißen auf Japanisch nämlich 五輪 gorin. Durch die anderen Gründe kann man sich im 12-seitigen pdf der offiziellen Homepage des „Kanji des Jahres“ wühlen: http://www.kanken.or.jp/kanji2013/common/data/release_kanji2013.pdf

An 2. Stelle stand übrigens das Kanji 楽 (raku; gaku; tanoshii; tanoshimu) für „Spaß“ mit rund 1000 Stimmen Abstand zum Sieger. Ich persönlich kann jetzt nicht unbedingt erklären, warum. War das Jahr 2013 für Japan ein besonders lustiges? O_o

So ist es also der Bezug zu den Olympischen Spielen geworden, was man sich irgendwie auch vorher schon denken konnte. Das überschattet sogar Streitigkeiten mit China um die senkaku-Inseln 😛

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Das Kanji des Jahres 2013

  1. Claudia schreibt:

    Ich frage mich ja, ob 倍 auf die erhöhte Mehrwertsteuer anspielen soll 😉

    • nagarazoku schreibt:

      Oh, das könnte ich mir sogar sehr gut vorstellen 😀
      Mein Mann meint, das hätte bestimmt auch was mit 【半沢直樹】und dem「やられたらやり返す。倍返しだ!」zu tun, das kann ich mir auch gut vorstellen XD

  2. Tabea schreibt:

    Könnte 楽 vielleicht von den 楽天イーグルス kommen, die beim Baseball so abgeräumt haben? Ich fand 2013 jedenfalls auch nicht besonders 楽…

  3. Michelle schreibt:

    Dein Blog mag mich nicht! Ich darf den Beitrag vom 11.12. nicht kommentieren, wie gemein. T_T Dabei wollt ich doch dir unbedingt Mut zusprechen! Jobsuche ist das allerletzte! Firmen reagieren standardmäßig nicht, auch nicht, wenn man vorher miteinander telefoniert hat. Alles gaaanz normal. Es gibt Ausnahmen und bei denen arbeitet man dann letztendlich. ^^
    Nur Mut, alles wird gut. Irgendwann ist diese Jobsuche auch vorbei. 🙂

    Ich kann nur wenige Kanji lesen und noch weniger schreiben… Ich mache bei diesem Beitrag hier mal nur große Augen, okay? Okay. O.O

    • nagarazoku schreibt:

      Was, mein Blog disst dich? O__o Da muss ich doch gleich mal schauen, woran das liegen könnte! Danke fürs Bescheid geben 😉

      Und danke für deinen Kommentar, Jobsuche nervt von vorn bis hinten, da freut mich sich über jedes liebe Wort 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s