[Shopping] Prinzchen Garten

Ich bin dieses Jahr unglaublich in Weihnachsstimmung! Bei immer noch +15 Grad Durchschnittstemperatur ein Kunststück, wie ich finde 😄 Da es in Japan aber dann doch oft an der richigen Deko fehlt, um mir mein Weihnachten zu meinem Weihnachten zu machen, gingen Kei und ich nach dem mitasai noch im Laden „Prinzchen Garten“ in Takanawa in der Nähe des Bahnhofs Shinagawa vorbei. Okay, eigentlich zu Fuß nicht mal fünf Minuten vom Bahnhof entfernt, aber da wir uns volle Kanne verlaufen haben, haben wir gleich mal eine halbe Stunde gebraucht -.-‚ Aber der Laden selbst war die Fußtortur dann doch wert ;D

„Prinzchen Garten“ verkauft im Winter zum Großteil handgefertigte Weihnachtsdekoration aus Deutschland. Ich war dementsprechend auf gesalzene Preise gefasst und wurde auch an einigen Stellen nicht enttäuscht o.O

In das Gebäude habe ich mich sofort verliebt, und auch in die kleine Allee genau vor dem Laden. Richtig schön wie in einer deutschen Kleinstadt. Der Laden könnte so auch in meine Geburtsstadt stehen 😀 Nur die Weihnachtsmänner waren etwas … seltsam an den umliegenden Gebäuden angebracht:

DSCF2377

Der rechte Santa sieht irgendwie erschossen aus, und die Haltung vom linken kann irgendwie nicht ganz gesund sein … o.O

Aber gut, was zählt, ist ja der Laden selbst und ich kann nur sagen: Ich war sooo in Weihnachsstimmung, kaum dass ich ihn betreten hatte! Im Laden selbst waren Photos leider nicht erlaubt (und es war auch zu dunkel für welche), aber auf der Homepage selbst sind eigentlich genug schöne Photos, um einen guten Eindruck zu bekommen:

http://www.p-garten.co.jp/

Man geht eine lange Holztreppe hinunter und landet mitten in einem Weihnachtswunderland. Überall Lichterketten und in der Mitte ein riesengroßer Weihnachtsbaum. Verteilt findet man viele kleine Podeste und wunderschöne Regale mit den Weihnachtssachen. Ich war hin und weg!

Bei einigen der Gegenstände traf mich das Preisschild dann ganz hart mit einem Hammer auf den Kopf, aber ich kann nach einiger Internetrecherche sagen, dass die Sachen nicht extra teurer waren als in Deutschland (gut, wer auch Waren von Steinbach und Co. verkauft ^^;). Aber auch Zuhause wäre ich nicht gewillt 175 € für ein Räuchermännchen auszugeben. Sie waren echt wunderschön, laut Kennzeichnung handgearbeitet, da kann ich den Preis schon verstehen, aber trotzdem … -.-‚

Doch es gab nicht nur teures Zeug. Die Preisspanne reichte zwar hoch bis 300€, ging aber auch runter bis 80 Cent, und so war auch für den kleineren Studentengeldbeutel genug dabei und ich konnte den Laden nach einer Stunden gaffen, und Ah und Oh mit einer gut gefüllten Tüte verlassen. Zwei Bilder-Adventskalender, Deko für den Baum, Deko für Nicht-den-Baum, Weihnachtsservietten = vollends zufrieden 😀 Räuchermännchen gab es leider nur in der superteuren Variante, was mich natürlich nicht davon abgehalten hat, zumindest schon mal die Räucherkegel zu kaufen und ein Räuchermännchen direkt aus Deutschland bei meiner Mama zu bestellen 😛 Jetzt hätte ich bitte noch gerne, dass die Innendesigner des Ladens mir bei dem Schmücken unserer Wohnung helfen und das Fest kann beginnen 😄

Angeschlossen an den Weihnachtsshop gibt es ein Café, in dem wir im Anschluss noch auf Kaffee und Kuchen einkehrten. Der Kuchen war dann leider wieder typisch japanisch … Nichts für Ungut, er war lecker, aber als ich „Erdbeerkuchen“ bestellte, habe ich nach all dem deutschen Weihnachtsflair irgendwie ein großes Stück deutschen Erdbeerkuchen erwartet ^o^;  Meine Geschmacksnerven haben Heimweh *schnief*

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Shopping veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu [Shopping] Prinzchen Garten

  1. Nori schreibt:

    Naja, aber es war doch immerhin japanischer Weihnachtskuchen.
    Neeneenee, Diana, da hätte dein Ibunka-Alarm aber vorher losgehen müssen.

    Die Currendesänger sind ja niedlich 😀

    • nagarazoku schreibt:

      Du hast recht, Schande auf meine japanologischen Fähigkeiten -.-‚

      Oooh, ich muss mal ein Foto von dem Weihnachtsspatz machen, den ich gekauft habe – DER ist niedlich ;D Die hatten echt viele schöne Sachen da, aber einige waren echt SOOOOO teuer o.O

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s