[Um uns herum] Der Hiratsuka-Schrein

Der japanische Herbst ist ein sehr milder. Obwohl es bereits Ende Oktober ist, haben wir selten unter 10 Grad. 12 – 16 Grad sind eher die Norm. So muss der Pulli nur ab und an hervorgeholt werden, und meine Jacken liegen noch immer in ihrem Winterquartier. Zudem können wir uns an verhältnismäßig vielen sonnigen Tagen erfreuen. Ein goldener Herbst, wie man ihn sich in Deutschland doch oft wünscht 😀

Letzte Woche habe ich einen dieser sonnigen Tage genutzt, um in die Stadt zu fahren und meinem Papa ein Geburtstagsgeschenk zu besorgen. Dabei bin ich wie immer am Hiratsuka-Schrein, dem 平塚神社 vorbeigekommen. Er ist wahrscheinlich der Schrein, den ich bisher am häufigsten besucht habe, aber über den ich seltsamerweise auf meinem Blog kaum ein Wort verliere. Aber gut, SO viel gibt es über ihn dann ja auch nicht zu erzählen, dafür ähneln sich die meisten Schreine einfach zu sehr XD Also lass ich mal ein paar Bilder sprechen:

Da dieses Jahr ja das Jahr des Hasen war, waren selbige als Symbol auf den ema 絵馬, den Holztafeln, auf denen man seinen Wunsch hinterlassen kann, zu finden. Im nächsten Jahr wird es dann wohl der Drache sein.

Ich weiß nicht genau zu welchem Anlass, aber es waren an dem Tag viele Mädchen in schönen bunten kimono und Jungs in hakama mit ihren Eltern am Schrein.

DSCF2286

In dem Teich am Hiratsuka-Schrein tummeln sich neben Enten und Kois auch eine Menge Schildkröten.

Ich glaube, viele von ihnen sind ein Überbleibsel des Tanabata-Festes, das hier in Hiratsuka immer ziemlich groß gefeiert wird. Zu diesem Fest kann man nämlich an verschiedenen Ständen kleine lebende Schildkröten gewinnen, und es würde mich nicht wundern, wenn nach der ersten Freude über das neue Haustier das Erwachen mit Wir-haben-gar-keinen-Platz und Aquarien-sind-teuer kommt und die Tiere dann einfach an der nächstbesten Stelle – dem Teich am Hiratsuka-Schrein – ausgesetzt werden 😦

Glücksbringer, omamori お守り, gibt es am Schrein natürlich auch zu kaufen, und inzwischen dürfte sich zumindest die Hälfte der erwerbbaren Glücksbringer in meinem stolzen Besitz befinden XD

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Um uns herum veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s