Ein Hinflug ohne Zwischenfälle? o.O

Bisher war ja bei jedem meiner Flüge nach Japan etwas – ein abhanden gekommener Reisepass in Paris, das Tief Petra in Frankfurt, und erst das größte Erdbeben, das je in Japan aufgezeichnet wurde, dann ein Tsunami und dann Fukushima. Daher wäre ich auch nicht verwundert gewesen, wenn mir auch dieses Mal irgendetwas den Hinflug erschwert hätte. Doch bis auf die 8 Stunden Wartezeit in München war es der unspektakulärste Flug aller Zeiten 😀 Aber eins sage ich euch: 8 Stunden Wartezeit mach ich nicht noch mal mit!!! Irgendwann hatte ich die Schnauze so voll vom Innenbereich des Münchener Flughafens mit seinen sauteuren Läden und dem unbezahlbaren Essen, dass ich trotz aller „Warnungen“ – „Dann müssen Sie aber nochmal durch die Sicherheitskontrolle!“ – „Ja, das ist okay.“ – entgeisterter Blick – „Sie müssen dann nochmal durch die Sicherheitskontrolle!!!“ – den Flughafen verließ, wo ich frische Luft und einen McDonalds mit Computersteckplätzen fand. Einen Internetstick hatte mir meine Mutter geliehen, und so ließ sich die restliche Zeit doch ganz gut verbringen 😀

Im Flieger selbst hab ich dann geschlafen wie ein Baby. Ansonsten heißt es ja immer „Nur ich und das Entertainment-System“, dieses Mal hat meine Kraft für gerade noch zwei Filme gereicht XD Und zum Glück hatte Kei in Flughafennähe ein Hotel gebucht, denn ob ich den Weg raus bis nach Hiratsuka überlebt hätte, wage ich mal ganz stark zu bezweifeln. Besonders nicht bei dieser Hitze!!! 35 Grad, 100% Luftfeuchte. Ich kam an in Japan gekleidet in Pulli, Jäckchen, langer Hose und Schal und musste keine 2 Minuten später in Hotpants, Spaghettitop und FlipFlops wechseln. Es fühlt sich an, als man würde Wasser atmen, und jedes Mal, wenn man ein gekühltes Gebäude verlässt, hat man das Gefühl gegen eine Hitzemauer zu knallen. Angenehm ist was anders o.O Aber dann kann ich ja jetzt wenigstens den Sommer nachholen, den mir Deutschland verwehrt hat ^^;

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Flug-Erlebnisse, Neues zum Japan-Aufenthalt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ein Hinflug ohne Zwischenfälle? o.O

  1. nori schreibt:

    ICH WILL AUCH SOMMER UND FLIPFLOPS!!!!
    Oooohhhhhh, warum nur bin ich jetzt nicht in Japan?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s