Und, was gibt’s so?

Zwei Wochen Schlafmangel sind überstanden. Heute werde ich zum ersten Mal vor Mitternacht in meine Laken kriechen können. Und ich kann euch sagen: Ich habe es bitter nötig. Mit nicht mehr als 4 – 5 Stunden Schlaf pro Nacht wird man vergesslich, lässt alles fallen (Ja! Alles!), frisst nur noch Schokolade und, und, und… Und den supertollen Start ins Semester hat es auch wieder nicht gegeben, aber das lag weniger an mir als an der Unfähigkeit aller Leute in entsprechenden Positionen. In weniger als einem Monat sollten die Bewerbungen für den Master raus und derzeit darf man den Damen und Herren Dozenten wegen irgendwelchen Anerkennungen den ganzen Tag hinterher rennen. Und natürlich hat wieder keiner von irgendwas Ahnung.

Aber auf den Japanisch-Unterricht dieses Semester darf man sich dank einer engagierten und auch anspruchsvollen Jungdozentin* mal wieder freuen! Auch wenn einige andere Kommilitonen am liebsten gar keine Anforderungen hätten, ich freue mich auf Unterricht, der mich vielleicht ein wenig mehr in Richtung der Stufe 1 des JLPT puschen könnte. Denn ja: Auch dieses Jahr werde ich es wieder versuchen!

*Nachtrag: HAHA! Verarscht! Die Frau ist der Horror und hat inzwischen den Spitznamen „Eiskalte Susi“ bekommen. Es gibt sie wirklich nur unfähig oder grausam, was? Oder beides …

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Von Zuhause aus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Und, was gibt’s so?

  1. Nori schreibt:

    Anspruchsvoller Japanischunterricht?
    Wie?
    Bist du auf dem Weg zur Uni falsch abgebogen und in der HU gelandet?
    Muahuahuauaaaaa….jaaaajaa, ich hör schon auf.

    Ich will dich in deiner unförmigen, aufgedunsenen Schokoladen/übermüdetGestalt sehen, mach Fotos!
    Und dann freu dich, denn heute scheint wenigstens die Sonne.

  2. nagarazoku schreibt:

    Oh doch, es geht, aber man muss erst den HiWi antanzen lassen, damit da mal ein wenig Disziplin in den müden Haufen kommt!!!

    Ne! Du kriegst mich erst wieder zu sehen, wenn ich wieder etwas unschwabbliger bin 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s