いらっしゃいませ!

Ich war gestern für zwei Stunden in Japan. Und es war toll und verdammt lecker! Für 2Stunden war ich nach langer Zeit mal wieder König Kunde. Wo das Ganze stattgefunden hat? Im Restaurant Rokko 六甲 in der Nähe der U-Bahnhofs Günzelstraße. Ein Laden, auf den Kei beim Surfen im Netz gestoßen ist und den er unbedingt einmal ausprobieren wollte. Gesagt, getan, wir reservierten einen Tisch zum Keis Geburtstag und kämpften uns dann gestern durch das Berliner Bahnenchaos, um hinzukommen.

Für mich war es, sofern mich meine Erinnerungen nicht trüben, das erste Restaurant in Berlin, das ich besuchte, in dem nur Japaner arbeiteten. Vom Koch bis zu den Servicekräften. Aber nicht nur das: Auch die Kundschaft bestand ausschließlich aus Japanern, gestern überwiegend japanischen Familien. Und da dann um mich herum ausschließlich Japanisch gesprochen wurde, hab ich mich ganz schnell wie zurück in Japan gefühlt ^^ Perfekt wurde das Japanfeeling schließlich, als aus der Handtasche der Dame am Tisch neben uns ein Chihuahua mit einem mit Strasssteinchen besetzten Halsband hüpfte und die gesamte weibliche Japanerschaft in かわいい-Geschrei („Wie süüüß!!!“) verfiel XD

Das Essen war übrigens super. Lauter typisch japanisches Zeug. Sushi gab es nicht, aber Sushiläden gibt es ja überall genug. Ich hatte ein 鳥の釜飯定食 tori no kamameshi teishoku – einfach gesagt Huhn und Gemüse auf Reis mit Beilagen. Eine riesige Portion, an deren Ende ich kurz vor dem Platzen war O_o Na gut, ein Matcha-Eis hat trotzdem noch reingepasst 😛 Hach, war das lecker.

Und der Service war toll!!! Japanischer Service in Deutschland! Endlich kam ich mal wieder in den Geschmack von 「いらっしゃいませ!」und「鳥の釜飯定食になります!」und「かしこまりました!」 – wie mir das gefehlt hat O_o

Zum Abschluss gab es noch auf Kosten des Hauses ein Glas Pflaumenwein – in den hätte ich mich reinsetzen können. Aber dann wäre ich wohl nicht mehr nach Hause gekommen XD

Auf jeden Fall ein toller Abend, wie auch Kei fand, und damit war es sicher nicht das letzte Mal, das wir dort waren \(^o^)

Wer auch mal hin möchte:

yakitori-rokko
Holsteinische Str. 40, 10717 Berlin
Tel. 030/86397360
www.yakitori-rokko.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter In Berlin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu いらっしゃいませ!

  1. Tabea schreibt:

    Hört sich lecker an! Wie sind denn die Preise so?

  2. nagarazoku schreibt:

    Ich fand die Preise vollkommen in Ordnung – laut Kei japanische Preise, aber deutsche Portionen. Meins hat 15€ gekostet, war aber auch ein teishoku mit allem drum und dran. Nabe oder karaage gab’s auch schon für 8€ oder so. Ich glaub Sachen für 5€ standen auch auf der Karte. Auf der Homepage kannst du dir auch die Speisekarte anschauen:

    http://www.yakitori-rokko.de/karte/Menue_YAKITORI-ROKKO_Berlin.pdf

  3. Nori schreibt:

    Da muss ich hin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s