Keine Zeit! … Ach, was soll’s!

In weniger als einem Monat müssen die ersten beiden Klausuren geschrieben werden. Derzeit arbeite ich aber noch an den Blogübersetzungen, die mir erstaunlich leicht von der Hand gehen, aber trotzdem enorm Zeit fressen. Dennoch liegen meine Prioritäten derzeit eher bei den Blogs, weil sie

(1) viel interessanter sind als Uni und mein Büro einfach nur genial ist. Ich meine, wir haben eine frei zugängliche, komplett gefüllte Getränkekammer mit ALLEM und eine total geniale Kaffeemaschine! Und ich kann auf Arbeit frei im Internet surfen, egal auf welchen Seiten!

(2) mir unglaublich viel Kohle einbringen, die man ja immer brauchen kann. Gott, mein Stundenlohn ist im Vergleich zu meinen anderen Beschäftigungen der absolute Traum!

Irgendwie will Panik bei mir nicht aufkommen, wofür ich sehr dankbar bin. Sobald die Blogs beendet sind, werde ich anfangen, für die Prüfungen zu lernen. Am besten einfach eins nach dem anderen abhaken, dann wird schon alles schiefgehen. Und pro Klausur hat man ja zwei Nachschreibetermine, also wird alles jetzt auch nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird 😉

So, älter bin ich gleich auch noch geworden. 24! Meine Güte, ging das schnell! Danke an alle für die Glückwünsche!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Mein Nebenjob, Uni-Alltag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Keine Zeit! … Ach, was soll’s!

  1. Nora schreibt:

    Ja, alle durften dich treffen, nur ich nicht, nur ich nicht, dabei wollte ich doch auch persönlich gratulieren!!!
    Ich hoffe, wir können das nachholen.

    Meine Klausuren werden zwar nicht ganz so bald beginnen wie deine, aber ich fühle mich noch absolut nach Semestermitte und nicht nach Semesterende.
    Eh alles doof und langweilig, ich hab keine Lust auf garnichts….

    Ich freue mich auf neue Zitate.

  2. nagarazoku schreibt:

    Zu meinem Geburtstag hatte nur meine Familie was von mir, da hast du nichts verpasst *knutsch*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s