Eigentlich nichts Wichtiges, aber …

Exzerpt abgearbeitet und abgeschickt. Ich bin auf die Bewertung gespannt, denn das ist immerhin das erste richtige Exzerpt, das ich in meinem Leben angefertigt habe.

Meine ehemalige Grundschulklasse plant für eines der nächsten Wochenenden ein Klassentreffen. Mann, ist jetzt schon über 12 Jahre her, dass ich die alle getroffen hab. Ich bin gespannt, was so aus meinen Freunden und … na ja … Nicht-Freunden von damals so geworden ist *:P Wäre toll, wenn auch meine ehemalige Klassenlehrerin kommen würde. Ich halte sie immer noch für eine der besten Lehrerinnen, die jemals diesen Beruf ergriffen haben. Aber ich habe keine Ahnung, ob da noch irgendeiner von uns über die Jahre Kontakt mit ihr halten konnte …

Jetzt, wo die Sonne scheint, wird der See hier in der Nähe um die Nachmittagszeit von sonnenhungrigen und zeigefreudigen Halbstarken bevölkert. Da kann das Nachmittagsgassi echt zur nervigen Angelegenheit werden. Aber zum Glück macht Kira immer einen recht imposanten Eindruck, so dass sich dann doch keiner so richtig nah herantraut 😛

Der Hirsch hier in der Umgebung ist nun endgültig zum Abschuss freigegeben. Ich habe zwar auch Angst vor ihm, aber das halte ich echt für übertrieben 😦 Wie wäre es mit betäuben und irgendwo unterbringen? Macht doch eigentlich keinen Unterschied, ob ich mit Schrotkugeln oder Betäubungspfeilen um mich schieße …

So, alles nicht so wichtig, aber irgendwie wollte ich es gesagt haben 😛

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Von Zuhause aus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s