Meine Weihnacht

Letztes Jahr in Japan verbrachte ich Weihnachten zusammen mit meinen Freunden. Die Adventszeit ging komplett unbemerkt an mir vorbei, obwohl meine Mama mir sogar einen Adventskalender und viele, viele Weihnachtssüßigkeiten schickte, und Ronja und ich uns viel Mühe gaben, unser Zimmer weihnachtlich zu gestalten. Auch der 24. war ein schöner Abend, mit leckerem Essen und vielen schönen Geschenken, doch richtig wollte die Weihnachtsstimmung nicht aufkommen. Es fehlte halt all das, was man an Weihnachten von Zuhause gewohnt war.

Weihnachten in Deutschland ist da schon was ganz anderes. Während in Japan Weihnachten eher ein Pärchentag ist und man auch nur frei hat, wenn man Student ist, ist es hier in Deutschland ein wunderschönes Familienfest, das ich dieses Jahr unglaublich genossen hab. Nach Totensonntag fing meine Mama an, das Haus weihnachtlich zu schmücken – und die Weihnachtsstimmung war so viel schneller da, als ich gedacht hätte. In Deutschland ist Weihnachten eben überall, egal ob Zuhause, im Fernsehen, auf der Straße oder in den Geschäften. Zwar war das Besorgen der Geschenke in diesem Jahr eine recht stressige Angelegenheit, doch der Heilige Abend war umso besinnlicher. Mit einem Kind in der Familie ist Bescherung ja auch immer doppelt so schön. Es geht nichts über leuchtende Kinderaugen, wenn man ihnen erzählt, dass der Weihnachtsmann eben gerade diesen ganzen Berg Geschenke für sie vorbeigebracht hat ^^ Und es geht auch nichts über das Weihnachtsessen, das meine Mama zaubert!!!

Also deutsches Weihnachten gefällt mir doch wesentlich besser, als das japanische. Aber zu Silvester wäre ich dann doch gern wieder in Japan. Da war es so schön ruhig 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Von Zuhause aus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Meine Weihnacht

  1. Pingback: [Damals und Heute] Silvesterwirrwarr | Ein Nagarazoku in Japan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s