Monatsarchiv: Juni 2008

Mein eigenes kensui und der Kampf mit dem hishaku

In einem meiner vorherigen Einträge habe ich ja schon mal von dem großzügigen Geschenk, das Shoko uns bei unserem vorletzten Besuch bei ihr gemacht hat, erzählt. Einmal komplett alles, was man so für eine Teezeremonie braucht. Richtig angesehen hab ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Teezeremonie, Tōkai-Wohnheim | 6 Kommentare

Vom Regen weggespült …

… werden wir ja derzeit durch die Regenzeit recht häufig, und auch am 22.06. war wieder einer dieser Tage. Kei hatte beschlossen, sich dem Deutschtest Stufe 3 zu stellen, und zwar an der Waseda-Universität. Die Waseda-Universität zählt mit zu Japans … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Kommentar hinterlassen

[Unterwegs] Zu Besuch beim Kaiser von Japan

Am 15.06. – hier offizieller Vatertag – begaben sich Ronja, Basti, Kei und ich dann also endlich mal zum Palast des Kaisers in Tōkyō. Sich dem Palast selbst nähern konnte man leider nicht, aber dafür umgab diesen ein wunderschönes Gartengelände, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Kommentar hinterlassen

[Unterwegs] Und damit wurden zwei Wünsche wahr

Nachdem wir uns nach der Karaoke-Session erst einmal ordentlich ausgeschlafen haben, ging es am Tag darauf dann wieder aktiv zu, denn Martin, Rieko, Kei und ich hatten uns vorgenommen, endlich einmal ins Ghibli-Museum zu gehen. Karten hatten wir schon vorher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Kommentar hinterlassen

Let’s sing!

Ich verbrachte meinen 23. Geburtstag also in Japan, weit entfernt von meiner Familie. Aber das war schon in Ordnung, immerhin hatte ja den Großteil meiner Freunde gleich hierher mitgebracht 😛 Noch besser war, dass an diesem Tag bis auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterwegs | Kommentar hinterlassen

Und damit ward es Regenzeit

Sie hat also angefangen: die Regenzeit. Nicht, dass ich auf sie gewartet oder mich auf sie gefreut hätte, aber nun ist sie da. Während sich meine Familie in Berlin über 30 Grad mit Sonnenschein freuen kann, muss ich meine Pullis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Von Zuhause in Japan aus | Kommentar hinterlassen