AUFWACHEN!!!

Nachdem ich gestern bis ungefähr 1.30 Uhr einen Skypemarathon hinter mir hatte, wollte ich heute eigentlich fett ausschlafen – aber nix da! Um Punkt 8.15 Uhr erklang auf einmal ein penetrantes Piepen, von dem ich nicht wusste, woher es kam. Ich suchte, aber nach einer Minute hörte es auf und ich ging wieder ins Bett. Nach fünf Minuten ging es wieder los. Es piepte und hörte nach einer Minute wieder auf. Leicht angenervt fing ich an, alle unsere Wecker abzuklappern, obwohl ich die seit Ferienbeginn nicht angerührt habe und die dementsprechend nicht auf so eine penetrante Uhrzeit hätte stellen können. Dann ging des Piepen wieder los. In regelmäßigen Abständen von 5 Minuten piepte irgendwas eine Minute lang. Das musste auf jeden Fall ein Wecker sein, nur unsere kamen nicht mehr in Frage, die hatte ich alle gekillt (ICH WAR MÜDE!!!). Letztendlich war es dann der Wecker unserer Nachbarin, die sich extra einen neuen, LAUTEN gekauft hat, weil sie ihren alten immer überhört hat. Im Prinzip habe ich ja nichts dagegen, aber doch nicht um 8.15 Uhr Ferienzeit und schon gar nicht auf Dauergebimmel!!! Den muss sie ja also wohl auch überschlafen haben, oder was sollte das ständige Gepiepse? Sie versprach mir, den Wecker woanders zu platzieren. Mal schauen, ob ich das blöde Ding jetzt noch höre. Also echt, Sachen gibt’s! Ich geh jetzt erst mal wieder ins Bett.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tōkai-Wohnheim veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu AUFWACHEN!!!

  1. Tabea schreibt:

    Was denn, ist Yuuko wieder aus der Versenkung aufgetaucht und hat auch noch einen Wecker aus der Hölle mitgebracht? o__ô

  2. nagarazoku schreibt:

    Jaaaa, und beim naechsten Mal landest das Hoellending zusammen mit ihr an der Zimmerwand! 😛

  3. kajitsu schreibt:

    Gott, ich würde ausrasten… aber ich kenn das auch… mit dem Unterschied, dass ich es aus dem NACHBARHAUS höre x__X

  4. nagarazoku schreibt:

    Okay, es geht also zu toppen *lol* Solche Leute gehoeren in einen Sack gesteckt und totgepruegelt 😛

  5. kajitsu schreibt:

    Mindestens! Oder mit japanischer Bleiche überschüttet 😀

  6. nagarazoku schreibt:

    Ich sollte fuer solche Notfaelle vielleicht immer eine Packung des Waschmittels zur Hand haben und auch welches nach Deutschland mitnehmen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s