Drastische Maßnahmen

Seltsamste Dinge spielen sich soeben im Zimmer 305 des Frauenwohnheims der Tōkai-Universität ab. Knacken, ächzen, stöhnen … … was passiert hier nur?

Meine liebe Zimmergenossin hat beschlossen, sich bis Februar für ihren Herzallerliebsten in allerbeste Topform zu versetzen, und heute also mit ihrem Sportprogramm begonnen. Mit einer Packung KitKat in der Hand genoss ich das Schauspiel ^^
Nein ehrlich, Respekt vor so viel Ehrzgeiz, Durchhaltevermögen und vor allem Selbstironie *lol*. Und so viel geflucht wurde in unseren vier Wänden auch schon lange nicht mehr von nur einer Person! Aber keine Angst Ronja, in ein paar Wochen bist du wieder fit und in Form! Was mich daran erinnert, dass ich schon seit geraumer Zeit nicht mehr allzu sehr fit und in Form bin … eher so das Gegenteil. *genüsslich auf Kit Kat rumkau* Was könnte man da bloß machen…?

Extra für Basti:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tōkai-Wohnheim veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Drastische Maßnahmen

  1. Bastian schreibt:

    Muahaha, ein Bild für die Götter!
    Bitte sag mir, dass ihr dabei sone total 80er Jahre mäßigen Badeanzüge tragt, mit knallengen Radlerhosen drunter und lange Stulpen an den Beinen! 😀 😀 😀

    Ich bin gespannt wie das Resultat am Ende aussieht!

    So, jetzt muss ich erstmal selber wieder Sport machen! 🙂

  2. nagarazoku schreibt:

    RONJA trägt diesen Badeanzug, ICH stehe mit ’nem Afro und riesen Ohrringen neben ihr und feure sie zu den Klängen von 80er-Jahre-Musik an 😛
    Nein, nein, nur ein Scherz. Wie es wirklich bei uns aussieht, wenn wir mal sportlich loslegen, hab ich mal oben als Video hinzugefügt ^^

  3. Bastian schreibt:

    An genau dieses Video hab ich bei meinem Kommentar gedacht, mir ist nur nicht mehr der Name eingefallen!

    Vielen Dank, einfach nur großartig! 😀

  4. missy schreibt:

    Mmh, hab ihr zwei mal auf den Kalender geschaut *fg* ;P.
    Weil vor Weihnachten abnehmen, dürfte schwer werden, bei den ganzen versuchen *breit grins*.

  5. nagarazoku schreibt:

    Ja, haben wir auch gerade feststellen müssen. Demensprechend wird das Abnehmen über Weihnachten ausgesetzt ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s