Überraschung!!!

Irgendwie scheint uns die Uni nicht richtig zur Ruhe kommen lassen zu wollen. Denn heute wurden die Gruppen 3 – 5 mit dem JLPT 2 gequält. Stufe 3 habe ich ja letzten Dezember schon geschrieben und bestanden, aber für Stufe 2 hab ich mich eigentlich nicht unbedingt vorbereitet gefühlt. Alles egal, der Test wurde geschrieben mit der netten Ankündigung: „Die Gruppen stehen ja noch nicht richtig fest, vielleicht wird nach dem Test noch auf- oder abgestuft.“ Toll! Hatte ich mich doch gerade erst in Stufe 3 hochgekämpft. Also die Ärmel hochgekrempelt und losgelegt. Kanji und Hörübungen verliefen erstaunlich gut … aber der Grammatikteil war von meiner Seite aus zu 80% geraten. Irgendwie war meine Konzentration nach fast 140 Minuten mit nur einer winzigen Pause auch nicht mehr richtig vorhanden … Mal sehen. Martin ist ja in Gruppe 4 aufgestiegen, sollte ich also abgestuft werden, bin ich wenigstens nicht allein ^^

Nachdem wir uns dann in der Mensa mit Essen schnellstens vollgestopft haben, schloss sich der Übersetzungsunterricht an. Heftig! Nachrichtentexte aus dem Deutschen ins Japanische… Wir waren im Anschluss tot! Sind aber dann doch noch mit Frau Bo. Kaffee trinken gegangen, denn morgen fliegt sie ja wieder zurück nach Deutschland. Wenigstens haben wir morgen frei und ein Ausflug zum Shoppen nach Ebina ist auch schon geplant!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tōkai-Uni abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s